Anton Aloysius ROGGE

Anton Aloysius ROGGE

Eigenschaften

Art Wert Datum Ort Quellenangaben
Name Anton Aloysius ROGGE
Beruf Kaufmann

Ereignisse

Art Datum Ort Quellenangaben
Geburt 12. Februar 1859 Lingen nach diesem Ort suchen
Bestattung 1945 Düsseldorfer Südfriedhof nach diesem Ort suchen
Tod 4. September 1945 Düsseldorf nach diesem Ort suchen
Heirat 9. September 1889 Lingen nach diesem Ort suchen

Ehepartner und Kinder

Heirat Ehepartner Kinder
9. September 1889
Lingen
Marie Christina Paula BRENKEN

Notizen zu dieser Person

Anton Rogge wanderte in jungen Jahren nach Amerika aus, ebenso wie ein Teil seiner Brüder. Warum er auswanderte ist nicht bekannt. Bei seinem älteren Bruder Wilhelm war das Motiv zur Auswanderung, daß er nicht zum Militär wollte, nachdem das Königreich Hannover, zu dem das Emsland seit dem Wiener Kongress gehörte, im Jahre 1866 von Preußen annektiert worden war. Anton Rogge machte seine Lehrzeit bei seinem Onkel Hermann Hülmann, der es in den USA, und zwar in Terre Haute, westlich von Indianapolis, bereits als Kaufmann zu beachtlichem Wohlstand gebracht hatte. Er suchte dann einen geeigneten Platz für seine eigene Geschäftgründung und ließ sich schließlich mit seinem Freund Storp in Portland im Staat Oregon nieder, wo er sich von einer neuen Eisenbahn eine aufsteigende Entwicklung erhoffte. Die Firma Rogge & Storp handelte mit verschiedenen Produkten und war offenbar erfolgreich. Anfang des 20. Jahrhunderts kehrte er nach Deutschland zurück und kaufte in Düsseldorf einen bestehenden Lebensmittelladen und betrieb ihn unter der Firma "A.Rogge & Co, Düsseldorfer Frucht- und Produktengesellschaft", zunächst an der Florastraße in Bilk, später an der Bürgerstraße.

Datenbank

Titel
Beschreibung
Hochgeladen 2007-03-24 21:15:28.0
Einsender user's avatar Benjamin Rogge aus Karlsruhe
E-Mail
Zeige alle Personen dieser Datenbank

Kommentare

Ansichten für diese Person