Johann VON BODECK

Johann VON BODECK

Eigenschaften

Art Wert Datum Ort Quellenangaben
Name Johann VON BODECK

Ereignisse

Art Datum Ort Quellenangaben
Geburt 1582 Danzig nach diesem Ort suchen
Tod 23. Juni 1658 Hamburg nach diesem Ort suchen
Heirat 2. März 1610 Danzig nach diesem Ort suchen

Ehepartner und Kinder

Heirat Ehepartner Kinder
2. März 1610
Danzig
Cordula VON SCHWARTZWALD

Notizen zu dieser Person

Tiedemann:
v. Bodeck, Johann * D. 1582, + Hbg. 23.6.1658, 76 J. alt; stud. 1600 Jura in Leyden; führte 1597-1609 ein Stammbuch, das "ein ungemein anschauliches Bild von der Kavalierstour eines vornehmen jg. Patriziersohnes vor Augen stellt". Auf eine froheFuchsenzeit mit meist adligen Studenten in Straßbg. folgen Genf, Zürich, Basel, dann über Holland nach Cambridgeu. Oxford, als Abschluß 3 J. Paris. (Elbg. Jhrb., H. 8, 1929) Sekretär u. Geh. Rat d. Kurf. Sigismund v. Brandenbg. kehrte er nach Danzig zurück, als Erbe der Herrschaft Hansdorf b. Elbing. (Danziger fg. Beitrg. 1939, S. 11) oo Danzig 2.3.1610

Datenbank

Titel Zernecke
Beschreibung Diese Datei basiert auf den genealogischen Angaben aus: Walter Zernecke "Geschichte der Familie Zernecke, eines Raths-Geschlechts der ehemaligen Freien Städte Danzig und Thorn", privat herausgegeben Graudenz 1900. Ergänzt aus: Löschin "Die Bürgermeister, Ratsherren und Schöppen des Danziger Freistaates znd die Patrizierfamilien, denen sie angehörten" (Nachdruck 1974) sowie "Patrizier, Bürger, Einwohner der Freien und Hansestadt Danzig" : in Stamm- und Namentafeln vom 14.-18. Jahrhundert / gesammelt von Dorothea Weichbrodt.
Hochgeladen 2017-04-24 19:30:54.0
Einsender user's avatar Rotraud Ilisch aus Billerbeck
E-Mail
Zeige alle Personen dieser Datenbank

Herunterladen

Der Einsender hat das Herunterladen der Datei nicht gestattet.

Kommentare

Ansichten für diese Person