August Ernst Otto RAMMSTEDT

August Ernst Otto RAMMSTEDT

Eigenschaften

Art Wert Datum Ort Quellenangaben
Name August Ernst Otto RAMMSTEDT [1]
Beruf Chefchemiker bei der Firma Beyer, Tintenfabrik 1917 Chemnitz, Sachsen, Deutschland nach diesem Ort suchen [2]
Beruf Direktor einer Nahrungsmittelfabrik 1915 Kulmbach, Bayern, Deutschland nach diesem Ort suchen [3]
Beruf Nahrungsmittelchemiker 24. August 1911 Dresden, Sachsen, Deutschland nach diesem Ort suchen [4]
Beruf Student (Chemie) Jena, Thüringen, Deutschland nach diesem Ort suchen [5]

Ereignisse

Art Datum Ort Quellenangaben
Geburt 21. Juli 1877 Levern, Minden-Lübbecke, Nordrhein-Westfalen, Deutschland nach diesem Ort suchen [6]
Heirat 25. Juni 1907 Hamersleben, Börde, Sachsen-Anhalt, Deutschland nach diesem Ort suchen [7]

Ehepartner und Kinder

Heirat Ehepartner Kinder
25. Juni 1907
Hamersleben, Börde, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Dorothea Elisabeth Agnes RAMMSTEDT

Notizen zu dieser Person

Als Geburtsort von Otto Rammstedt wird in den Beiträgen zur Genealogie des Geschlechts Rammstedt "Levern" angegeben, im Artikel im Lexikon dt. Familien hingegen "Hausberge a.d. Weser".

Quellenangaben

1 Beiträge zur Genealogie des Geschlechts Ramstedt, Dr. jur. Friedrich Constantin Ramstedt, 1929, Blatt 11
2 Lexikon deutscher Familien, 1928, S. 188
3 Lexikon deutscher Familien, 1928, S. 188
4 Personenstandsurkunde, Sterbeurkunde der Tochter Sophie Dorothea Luise Agnes Rammstedt (StA Dresden, Urk.-Nr. 91/1911)
5 Beiträge zur Genealogie des Geschlechts Ramstedt, Dr. jur. Friedrich Constantin Ramstedt, 1929, Blatt 11
6 Beiträge zur Genealogie des Geschlechts Ramstedt, Dr. jur. Friedrich Constantin Ramstedt, 1929, Blatt 11
7 Lexikon deutscher Familien, 1928, S. 188

Datenbank

Titel Datensammlung RAMSTEDT - ROMSTEDT - RUMSTEDT
Beschreibung

Die Schreibweise meines Familiennamens RUMSTEDT hat sich im Laufe der Zeit verändert. So finden sich unter meinen Vorfahren auch die Schreibweisen ROM(M)STAEDT, ROM(M)STÄDT, ROM(M)STEDT u.a. Durch das Kennenlernen des Werkes des Historikers und Ahnenforschers Dr. jur. Friedrich Constantin Ramstedt stellte ich fest, dass sich die Vorfahren der Familie RAM(M)STEDT ebenfalls so schrieben. Das Weimarer Land scheint der Herkunftsort aller Familienzweige zu sein.

Bei meinen Recherchen entdecke ich nun viele Personen mit den oben aufgeführten Familiennamen, bei denen eine Verwandtschaft zu meinem Familienzweig möglicherweise bestehen könnte, ich den entscheidenen Nachweis aber nicht sofort finden kann. In diesen Fällen sind weitere Nachforschungen notwendig.

Um die gefundenen Daten besser zu verwalten, zu sichern und darüber hinaus mit anderen Ahnenforschern in Kontakt zu kommen, habe ich angefangen diese "Datensammlung RAMSTEDT - ROMSTEDT - RUMSTEDT" aufzubauen. Die Datei enthält Personen mit den obigen Familiennamen und - soweit mir bekannt - deren Angehörige.

Ich möchte durch das Sammeln von weiteren Daten den toten Punkt bei meiner Vorfahrensuche überwinden und versuche außerdem, möglichst viele Romstedt-Zweige zu einem gemeinsamen Stamm zu verbinden.

Falls jemand weitere Angaben machen oder die Sammlung um weitere Personen ergänzen kann, freue ich mich über eine Nachricht.

Meine anderen bei GEDBAS hochgeladenen Dateien:


Bitte schauen Sie auch gerne hier vorbei:

Beste Grüße
Evelyn Rumstedt
Hamburg
Hochgeladen 2018-09-21 21:13:46.0
Einsender user's avatar Evelyn Rumstedt aus Hamburg
E-Mail
Zeige alle Personen dieser Datenbank

Herunterladen

Der Einsender hat das Herunterladen der Datei nicht gestattet.

Kommentare

Ansichten für diese Person