Dr. Joachim Heinrich CAMPE

Dr. Joachim Heinrich CAMPE

Eigenschaften

Art Wert Datum Ort Quellenangaben
Name Dr. Joachim Heinrich CAMPE
Ausbildung Studium ab 1765 Helmstedt nach diesem Ort suchen
Ausbildung Theologiestudium ab 1768 Halle nach diesem Ort suchen
Beruf Schriftsteller
Beruf Militärseelsorger
Beruf Sprachforscher
Beruf Pädagoge Berlin-Tegel nach diesem Ort suchen
Beruf Verleger
Religionszugehörigkeit evangelisch
Besitz Grundstückskauf 1791 Braunschweig nach diesem Ort suchen

Ereignisse

Art Datum Ort Quellenangaben
Geburt 29. Juni 1746 Deensen nach diesem Ort suchen
Bestattung Magnifriedhof Braunschweig (Umbettung) nach diesem Ort suchen
Tod 22. Oktober 1818 Braunschweig nach diesem Ort suchen
Wohnen ab 1786 Wolfenbüttel nach diesem Ort suchen
Heirat 24. Juni 1773 Berlin (Parochialkirche) nach diesem Ort suchen

Ehepartner und Kinder

Heirat Ehepartner Kinder
24. Juni 1773
Berlin (Parochialkirche)
Anna Dorothea Maria HILLER

Notizen zu dieser Person


Quellenangaben

1 https://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Heinrich_Campe; http://grabsteine.genealogy.net/namelist.php?cem=2739&lang=de; Jakob Leyser (1877): Joachim Heinrich Campe: Ein Lebensbild aus dem Zeitalter der Aufklärung

Datenbank

Titel Verlegerfamilien der Aufklärung, mit Nachfahren
Beschreibung Zwischen den Verlegerfamilien Campe, Vieweg, Brockhaus, Oldenbourg und Westermann gibt es vielfältige verwandtschaftliche Beziehungen. Im Zentrum dieser Versammlung von Verlagsbuchhändlern, ihren Angehörigen und Nachkommen stehen die Personen, die (seit den 1950er Jahren) auf der großen Westermann-Familiengrabstätte auf dem Braunschweiger Magnifriedhof (an der Stadthalle) zusammengelegt wurden.
Für eine große Verwandtschaftstafel siehe www.rschlimm.de/verleger_diercke/verleger.html
Hochgeladen 2018-09-07 20:49:27.0
Einsender user's avatar Reinhold Schlimm aus Braunschweig
E-Mail
Zeige alle Personen dieser Datenbank

Herunterladen

Der Einsender hat das Herunterladen der Datei nicht gestattet.

Kommentare

Ansichten für diese Person