Paul WAGNER

Paul WAGNER

Eigenschaften

Art Wert Datum Ort Quellenangaben
Name Paul WAGNER
Beruf Bürgermeister zu einem Zeitpunkt zwischen 1679 und 1691 Leipzig nach diesem Ort suchen

Ereignisse

Art Datum Ort Quellenangaben
Geburt 23. Januar 1617 Leipzig nach diesem Ort suchen
Tod 11. April 1697 Leipzig nach diesem Ort suchen
Heirat 1. November 1647 Leipzig St. Nicolai nach diesem Ort suchen

Ehepartner und Kinder

Heirat Ehepartner Kinder
1. November 1647
Leipzig St. Nicolai
Maria OHEIM

Notizen zu dieser Person

211. Paulus Wagnerus, Lips. geb. 23./1. 1617, respondiert praes. Wallrich, Ulric. Mayer, Tob. Schwen- dendörffer (1640) Polyc. Wirth. (1646), macht wissenschaftliche Reisen nach Dresden, Prag, Regensburg, Augsburg, München, Trient, ist in Pisa zeitweise Procurator divi Marci, in Padua procurator nat. Germ. u. Consiliarius His- panicus, kehrt über Wien, Pest, Linz, Passau, Regensburg, Nürnberg nach Hause zurück, kann aber erst nach Aufhebung der Belagerung Leipzigs 1642 dort seine Studien fortsetzen, bacc. iur. 2./8. 1646; lic. 18. /5. 1648. Assess. collegü 1653. Assessor substit. des Oberhofger., IBeisitzer des Lübbener Prov.-Ger. Ordentl. Prof. 1655, Bürgermeister 1663, nachdem er schon 1658 als Prokonsul fungiert hatte. Beisitzer und Senior des Schöppenstuhles ; Rektor 1657. t H-A- 1697. Schriften: drei kleine Dissertat. 1650. 1656. 1658, die erste de dispo- sitione inter liberos pro loco in facultate.

7 Kinder lt MB

Quellenangaben

1 Festschrift zum 500 jähr. Jub. der Uni Leipzig
2 LP Braunschweig 6954

Datenbank

Titel Johann 05.2017
Beschreibung Familie von Ryssel
Hochgeladen 2017-05-07 14:40:40.0
Einsender user's avatar Thomas Von Ryssel aus Dresden - Blasewitz
E-Mail
Zeige alle Personen dieser Datenbank

Herunterladen

Der Einsender hat das Herunterladen der Datei nicht gestattet.

Kommentare

Ansichten für diese Person