Heinrich AUTSCHBACH

Heinrich AUTSCHBACH

Eigenschaften

Art Wert Datum Ort Quellenangaben
Name Heinrich AUTSCHBACH

Ereignisse

Art Datum Ort Quellenangaben
Geburt 10. August 1890 Bermershausen, Bad Laasphe, Siegen-Wittgenstein nach diesem Ort suchen
Tod 25. April 1974 Bermershausen, Bad Laasphe, Siegen-Wittgenstein nach diesem Ort suchen
Heirat 29. Dezember 1920 Feudingen, Bad Laasphe, Siegen-Wittgenstein nach diesem Ort suchen

Ehepartner und Kinder

Heirat Ehepartner Kinder
29. Dezember 1920
Feudingen, Bad Laasphe, Siegen-Wittgenstein
Anna Eliese KULY

Notizen zu dieser Person

Seine Schwester Auguste ist verheiratet mit dem Bruder Ernst seiner Ehefrau Anna Elise. Es handelt sich hierbei um eine klassische Schwippschwagerschaft zwischen zwei Geschwisterpaaren.

Quellenangaben

1 Ahnenforschung Gerhard Kuhli, http://www.kuhli-feudingen.de/b1133.htm
 Mit dieser Homepage stelle ich mich Ihnen vor und berichte über meine Hobbys. Unter Ahnenforschung Kuhli / Kuly / Kuhly - Nachfahren liste ich alle mir bekannt gewordenen Namensträger Kuhli - Kuhly - Kuly (einschließlich der früheren Formen Chuly und Culy) auf, die der "Feudinger Linie" angehören. So ist esallen Mitgliedern möglich, ihre verwandtschaftlichen Beziehungenselbst nachzuvollziehen.Dem ältesten Vorfahren Albertus Chuly sind zwar alle in und um Feudingen lebenden Namensträger Kuhli - Kuhly - Kuly zuzuordnen, - es gibt aber mehrere mir bekannt gewordene Personen, die nicht dieser Linie zugeordnet werden können. Es gibt also weitere Zweige, deren Erforschung noch nicht abgeschlossen ist. Ich bitte insbesondere alle nicht aufgelisteten Namensträger Kuhli- Kuhly - Kuly sich bei mir zu melden, um evtl. gemeinsam weitere Nach;

Datenbank

Titel Rothenpieler Family Tree
Beschreibung

Die­ses Pro­jekt trägt den Namen “Projekt Rothen­pie­ler” und das Ziel die­ses Pro­jekts ist es, alle Nachkom­men von Johannes ROTHENPIELER zu erfas­sen und Infor­ma­tio­nen zu den ver­stor­be­nen Nachkom­men der All­ge­mein­heit bereit­zustellen. Johannes ROTHENPIELER wan­der­te aus der Schweiz nach Sie­gen-Witt­gen­stein zu und gilt als Stamm­va­ter aller ver­gan­ge­nen und noch leben­den Per­so­nen, die den Nachna­men ROTHENPIELER von Geburt an tragen oder von Per­so­nen abstam­men, die einst die­sen Nach­na­men tru­gen; sofern der Nach­na­me ledig­lich nicht ange­hei­ra­tet wurde.

Der Nachname ROTHENPIELER ist eine dialektische Abwandlung des Schweizer Nachnamens ROTHENBÜHLER und leitet sich vom Gehöft Rothenbühl im Emmenal (Kanton Bern) ab.

Das Projekt ist in einem stetigen Bearbeitungsprozess und es werden immer neue Nachkommen hinzugefügt. Die aktuelle Version ist 20180102. Die offizielle Seite dieses Projekts lautet http://projekt-rothenpieler.de.

Hochgeladen 2018-01-02 09:14:02.0
Einsender user's avatar Michael Johne aus Bremen
E-Mail
Zeige alle Personen dieser Datenbank

Kommentare

Ansichten für diese Person