Johann WITTHENIUS

Johann WITTHENIUS

Characteristics

Type Value Date Place Sources
Name Johann WITTHENIUS
Occupation Pfarrer

Events

Type Date Place Sources
birth 1585 Dortmund search of this place
death 15. November 1636 Halver search of this place

Spouses and Children

Marriage Spouse Children

Elisabetha DOENHOFF

Notes for this person

Biography:

Johann (Johannes) Witten/Wittenius , * Dortmund ("aus Dortmund") ...... ca 1580/1585, (Lemmer, S. 2 unter Berufung auf Angaben im Rhein. Prov. Kirchenarchiv, Bonn: "Heinrich W. wird als in Halver geboren bezeichnet, gestorben 1668 zu Volberg, S.d. Pfr. Joh. W. (Heppe II, 260)").

+ Halver i. Westf. 15.11.1636 an der Pest.

Pfarrer in Halver

besuchte das Gymnasium in Dortmund , studierte Theologie in Wittenberg, immatr. dort 18.5.1606 (oder 28.5?); Mag. Theol. (nach Bauks: Mag. phil.) 27.3.1610

Schon 1605 war ihm durch die Erben des Gerhard v. Bodelschwinge zu Mengede die vom Erblasser dort testamentarisch gestiftete Vikarie übertragen worden. Als "Tremoniensis" in Wittenberg ordiniert für Mengede 12.9.1610.

Seit 1610 Pfarradjunkt (pastor adjunctus) des hundertjährigen Vinzenz Piepenstock in Halver. Pfarrer in Halver seit 1612;

The submitted decided that source references for this database must not be displayed.

Database

Title Familie Spieler
Description
Uploaded 2020-02-01 12:51:30.0
Submitter user's avatar Peter Spieler
email spielerpr@gmx.de
Show all persons of this file

Download

The submitter does not allow the download of this file.

Comments

Views for this person