Nachlass Johann Ritzer

Johann Ritzer wurde am 01.02.1942 als Sohn von Michael Ritzer und dessen Ehefrau Anna geb. Obermayr in Pliening (Lkr. Ebersberg) geboren.

Er wuchs zunächst in Pliening, dann in Feldkirchen bei München auf. Er war in seiner Berufslaufbahn Studiendirektor (B, Ch, Ek) am Klenze-Gymnasium München, Leiter der Regionalen Lehrerfortbildung in Oberbayern-West sowie Leiter des Praktikumsamts. Er wohnte zuletzt in Walpertskirchen (Lkr. Erding).

Nach kurzer, schwerer Krankheit starb er am 4.5.2018.

Herr Ritzer begann mit seinen genealogischen Forschungen nach seiner Pensionierung.
Seine Hauptforschungsgebiete waren vor allem die Wasenmeister und Scharfrichter, zu der auch seine direkte männliche Ahnenlinie gehören.
Mütterlicherseits stammen seine Ahnen überwiegend aus dem nördlichen Landkreis Ebersberg und dem südlichen Landkreis Erding. Hier bestehen viele Ahnengemeinschaften mit mir.
Johann Ritzer war auch Gründungsmitglied des seit 2008 bestehenden Forschertreffens im Münchener Ostens.
Seit September 2020 arbeite ich nach und nach den genealogischen Nachlass von Herrn Ritzer auf, der mir dankenswerterweise von der Familie überlassen wurde.
Die vorläufige Präsentation auf GEDBAS soll vor allem eine Sicherung dieses Forscherlebenswerks sein.

Bitte beachten Sie, dass ich Anfragen nur eingeschränkt beantworten kann.

Show names starting with the letter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Show lastnames starting with

First name Surname Details Parents
A. Barbara * 1690 -
A. Katharina -
A. Maria -
A. Maria * Ranfels -
A. Ursula -
Afra * -
Agatha + 1724 -
Agatha -
Agathe * 1630 + 1690 -
Agathe * 1670 + 1746 Dorfmerkingen -
Agathe -
Agnes -
Agnes (Anna) * -
Anastasia -
Anna -
Anna -
Anna + 1649 Neuburg -
Anna -
Anna -
Anna + 1702 Weilheim -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna + 1779 -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna * -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna -
Anna * -
Anna + 1696 Kronacker -
Anna -
Anna -
Anna * 1688 + 1758 Holzheim/Dillingen -
Anna -
Anna + 1774 -
Anna -
Anna * 1925 + 1988 Oberstrogn -
Anna -
Anna -
Anna + 1591 -
Anna (Agnes) -
Anna (Elisabeth?) + 1648 Mauggen -
Anna Katharina -
Anna Katherina -
Anna Maria -
Anna Maria -
Anna Maria -
Anna Maria -
Anna Maria -
Anna Maria + 1781 Singenbach -
Anna Rosina * 1770 + 1822 Miltitz -
Apollonia -
Apollonia -
Apollonia + 1693 Oberbaar -
Barbara + 1673 Höhberg -
Barbara * -
Barbara -
Barbara -
Barbara -
Barbara -
Barbara -
Barbara + 1704 -
Barbara * 1595 + 1665 Landshut -
Barbara * Mauggen -
Barbara + 1618 Tankham -
Barbara -
Barbara -
Barbara -
Barbara + 1639 Niederding -
Barbara -
Barbara + 1693 -
Barbara -
Barbara -
Barbara -
Barbara + München -
Barbara * 1650 + 1719 Schwäbisch-Gmünd -
Barbara + 1689 -
Barbara -
Barbara -
Barbara -
Barbara -
Cäcilia -
Catharina Amilie -
Christina * Bockhorn + 1648 Tankham -
Christina + 1681 -
Christina -
Dorothea * 1650 -
Elisabeth + 1634 Niederding -
Elisabeth + 1767 -
Elisabeth -
Elisabeth * 1570 + 1630 Reithofen -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth + 1661 Ornbau -
Elisabeth + 1647 -
Elisabeth -
Elisabeth + 1674 -
Elisabeth + 1696 Hörlkofen -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth * 1570 + 1635 Breitasch -
Elisabeth + 1599 Hörlkofen -
Elisabeth * 1571 + 1631 Hörlkofen -
Elisabeth + 1691 Weichs -
Elisabeth -
Elisabeth * 1570 + 1641 Tading -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth * 1560 + 1620 Breitötting -
Elisabeth + 1785 -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth -
Elisabeth + 1610 -
Elisabeth + 1597 Kempfing -
Elisabeth -
Elisabeth * -
Eva + 1676 Anning -
Eva -
Eva -
Eva -
Eva * 1640 + 1729 Herrnwahlthann -
Eva + 1726 -
Eva + 1711 Zusmarshausen -
Eva + 1785 -
Eva Dorothea -
Eva Rosina + 1627 Schongau -
Franziska -
Franziska -
Gertrud -
Helena -
Irmgard * Radebeul + 1992 München -
Jakobe -
Johanna -
Josefa + Rottmann -
Juliane -
Katharina -
Katharina * -
Katharina -
Katharina -
Katharina + 1694 -
Katharina * -
Katharina + 1697 Tankham -
Katharina + 1665 -
Katharina -
Katharina * -
Katharina + Reithofen -
Katharina + 1669 Beuerberg -
Katharina -
Katharina -
Katharina -
Katharina * 1650 + 1710 Sandizell -
Katharina * 1665 + 1738 Holzheim bei Rain -
Katharina -
Katharina * 1625 + 1703 Schwäbisch-Gmünd -
Katharina * -
Katharina * 1727 + 1756 Neuburg/Donau -
Katharina + 1796 -
Klara + 1681 -
Kreszenz * 1909 + 1985 -
Kunigunde -
M. Anna -
M. Anna -
M. Anna * 1783 + 1839 Wehingen -
M. Dorothea -
M. Ursula -
M. Walburga + 1816 Cronheim -
Magdalena * 1713 -
Magdalena * 1644 + 1714 Ottenburg -
Magdalena -
Magdalena -
Magdalena * 1697 + 1747 Niederpöring -
Magdalena -
Magdalena + 1690 Fürstenfeldbruck -
Magdalena + 1801 Breitasch -
Magdalena * Dietersberg -
Magdalena + 1742 Niederstotzingen -
Magdalena + 1684 Holzheim -
Mar. Barbara -
Margaret + 1727 Kronacker -
Margareth -
Margaretha -
Margaretha + 1616 Mauggen -
Margaretha * 1600 -
Margarethe -

Database

Title Nachlass Johann Ritzer
Description
Johann Ritzer wurde am 01.02.1942 als Sohn von Michael Ritzer und dessen Ehefrau Anna geb. Obermayr in Pliening (Lkr. Ebersberg) geboren.

Er wuchs zunächst in Pliening, dann in Feldkirchen bei München auf. Er war in seiner Berufslaufbahn Studiendirektor (B, Ch, Ek) am Klenze-Gymnasium München, Leiter der Regionalen Lehrerfortbildung in Oberbayern-West sowie Leiter des Praktikumsamts. Er wohnte zuletzt in Walpertskirchen (Lkr. Erding).

Nach kurzer, schwerer Krankheit starb er am 4.5.2018.

Herr Ritzer begann mit seinen genealogischen Forschungen nach seiner Pensionierung.
Seine Hauptforschungsgebiete waren vor allem die Wasenmeister und Scharfrichter, zu der auch seine direkte männliche Ahnenlinie gehören.
Mütterlicherseits stammen seine Ahnen überwiegend aus dem nördlichen Landkreis Ebersberg und dem südlichen Landkreis Erding. Hier bestehen viele Ahnengemeinschaften mit mir.
Johann Ritzer war auch Gründungsmitglied des seit 2008 bestehenden Forschertreffens im Münchener Ostens.
Seit September 2020 arbeite ich nach und nach den genealogischen Nachlass von Herrn Ritzer auf, der mir dankenswerterweise von der Familie überlassen wurde.
Die vorläufige Präsentation auf GEDBAS soll vor allem eine Sicherung dieses Forscherlebenswerks sein.

Bitte beachten Sie, dass ich Anfragen nur eingeschränkt beantworten kann.
Uploaded 2020-09-10 20:29:34.0
Submitter user's avatar Anton Andreas Huber
email anton@antonhuber.eu
Show all persons of this file